Ozone Speedster 3

Ozone Speedster 3

Preis auf Anfrage

Der Speedster ist ein Vollreflex PPG Flügel, den wir für Intermediate Piloten und Piloten mit fortgeschrittenen Kenntnissen entwickelt haben. Er wurde in erster Linie für lange PPG XC Flüge entwickelt, und ist ein Schirm, der dynamisch, und vielseitig ist, und einfach Spaß macht. So kann er auch gut für´s „Low Level Carving“ und zum Slalom Fliegen eingesetzt werden. In unser neuestes Design sind Technologien von unseren Hochleistungsschirmen eingeflossen, wobei wir uns am Feedback von PPG Piloten aus der ganzen Welt orientiert haben, und die weltbesten Piloten haben ihn auch getestet.

Obwohl er speziell als PPG Flügel entwickelt wurde, kann der Speedster 3 dank seiner hohen Effizienz und seines ausgezeichneten Handlings auch für den freien Flug eingesetzt werden, und ist zum Soaren, Thermikfliegen und sogar für XC Flüge geeignet.

 Der Pilot

Sowohl Intermediate Piloten als auch Piloten mit viel Erfahrung und Können werden die Eigenschaften des Speedsters mögen und zu schätzen wissen. Für fortgeschrittene Piloten, die von einem anspruchsloseren Schirm wie zum Beispiel dem Roadster kommen, ist er ebenso ideal wie für sehr erfahrene Piloten, die sich nicht den Herausforderungen eines Wettkampfschirm stellen wollen.

Geschwindigkeit und Stabilität

Die wichtigsten Eigenschaften eines Motorgleitschirms sind Geschwindigkeit und Stabilität. Der Speedster ist schnell, aber viel wichtiger: er ist über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg solide und stabil. Der große Trimmbereich ermöglicht eine hohe Reisegeschwindigkeit, ohne dass man dafür das Beschleunigungssystem einsetzen muss. Bei voller Geschwindigkeit bleibt der Speedster sogar in turbulenter Luft sehr klappresistent, und ist dank der super leichtgängigen Tragegurte, die das Profil nicht deformieren, einfach zu führen. Die Tragegurte sind einfach zu handhaben, und das komplett fußgesteuerte Beschleunigungssystem ist unabhängig von der Trimmerposition immer zugänglich. Im Gegensatz zu anderen PPG Schirmen ist es mit dem Speedster sicher und möglich, die gesamte Bandbreite des Beschleunigungssystems einzusetzen und zu nutzen, ohne dabei die dem Profil innewohnende Stabilität zu verringern. Und das sogar, wenn sich die Trimmer in der (langsamen) Standard Position befinden.

Agilität

Für Ozone hat das Handling bei jedem Schirm, den wir entwickeln, oberste Priorität. Von unseren Basis-Schulschirmen bis hin zu unseren Hochleistungs-Wettkampfflügeln versuchen wir immer Schirme zu machen, die beim Fliegen großen Spaß machen. Das agile und reaktionsfreudige Handling des Speedsters ist ein Ergebnis von einigen hundert Teststunden, und der Feinabstimmung durch ein erfahrenes Design Team und von einigen der weltbesten Piloten. Der Speedster ist ein agiler Flügel, der Spaß macht, und der sich ehr wie ein Gleitschirm anfühlt als ein normaler Reflex PPG Schirm. Das Ozone Tip Steering System TST ist einfach, effizient, leicht zu handhaben, und ermöglicht während des beschleunigten Fluges eine sichere und effektive Kontrolle ohne Bremseinsatz.

Das optionale 2D System, das aus dem Slalom-Wettkampf stammt, ermöglicht über die gesamte Spannweite der Hinterkante hinweg eine präzise Kontrolle. Das 2D System kombiniert die Bremsen und das TST, und verwandelt somit den Charakter des Speedsters – der Schirm wird dynamischer und reaktionsfreudiger mit mehr Präzisionskontrolle, und ermöglicht es so, das gesamte Potential des Handlings voll auszuschöpfen.

Starten

Füllverhalten und Bodenhandling-Eigenschaften sind für einen sicheren Flug, der Spaß macht, extrem wichtig. Auf die Starteigenschaften des Speedsters haben wir daher besonderen Wert gelegt: Er füllt sich gleichmäßig, und lässt sich bei Nullwind fast ohne Anstrengung aufziehen. Auch bei stärkerem Wind zeigt er keine Tendenz zu überschießen.

Grössen 20 22 24 26 28 30
Anzahl der Zellen 56 56 56 56 56 56
Flat Area (m2) 20 22 24 26 28 30
projizierte Fläche (m2) 17.2 18.9 20.6 22.3 24.0 25.7
ausgelegte Spannweite (m) 10.57 11.08 11.58 12.05 12.51 12.95
projizierte Spannweite (m) 8.3 8.71 9.09 9.47 9.82 10.17
projizierte Streckung 4.02 4.02 4.02 4.02 4.02 4.02
ausgelegte Streckung 5.6 5.6 5.6 5.6 5.6 5.6
Flügeltiefe (m) 2.42 2.54 2.66 2.76 2.87 2.97
Gleitschirmgewicht (kg) 4.63 5.04 5.3 5.6 5.9 6.17
PG (EN) Weight Range (kg) 55-75 55-90 70-95 80-110 95-125 110-140
PPG (DGAC) Weight Range (kg) 55-110 55-120 70-130 80-145 95-160 110-170
DGAC DGAC DGAC DGAC DGAC DGAC DGAC

Farbauswahl Standard

Unverbindliche Anfrage Ozone Speedster 3

0 + 1 = ?

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Wenn man mit Flügeln geboren wird, sollte man alles dazu tun, sie zum Fliegen zu benutzen.

Florence Nightingale

FLYBASE

Thomas Pilger
Plöcking 31a
A-4114 Neuhaus

Tel.: +43 664 91 49 939
E-Mail: info@flybase.at