Ozone Roadster 3

Ozone Roadster 3

Preis auf Anfrage

Ozone hat den Roadster 3 für Piloten aller Fähigkeitsstufen entwickelt, für Einsteiger bis hin zu Fortgeschrittenen. Er ist ein absoluter Motor-Gleitschirm mit einem Vollreflex-Profil.

DER PILOT

Piloten jeder Ausbildungsstufe werden die tadellosen Starteigenschaften und die felsenfeste Stabilität in aktiver Luft und im beschleunigten Flug lieben. XC Piloten werden die allgemeine Effizienz, die Leistung und das Handling des R3 zu schätzen wissen. Das ist ein wahrhaft vielseitiger Schirm; perfekt für Basisrundflüge bis hin zu epischen XC Abenteuern und dem Einstieg ins Präzisionsfliegen.

 Die Technologie

Der Roadster 3 bietet alle Vorteile eines fortschrittlichen Reflex Profils und der patentierten OZONE SharkNose. Das Ozone SharkNose Reflex Profil haben wir speziell für das motorunterstützte Fliegen entwickelt. Es hält einen konstanten Level an Auftrieb und Innendruck über einen großen Bereich von Anstellwinkeln aufrecht. Das verleiht dem Roadster 3 über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg außergewöhnliche Stabilität. In turbulenter Luft, und sogar bei geringem Anstellwinkel ist der Roadster 3 sehr klappresistent. Das Reflex Profil absorbiert Turbulenzen, und bleibt sogar ohne Zutun des Piloten mit Luft gefüllt. Bei hohen Anstellwinkeln ist der Bremsbereich sehr fehlerverzeihend, und so können auch starke Inputs erfolgen, ohne dabei einen Stall zu riskieren.

 DAS DESIGN

Der Roadster 3 hat eine neue Innenstruktur, die wir so entwickelt haben, dass sie Stärke und Langlebigkeit des Segels ohne zusätzliches Gewicht verbessert. Weitere Änderungen wurden am Profildesign und der Gesamtleinenlänge vorgenommen um das unbeabsichtigte Rollen und den Effekt des Drehmoments des Motors zu verringern, während wir das gesamte Handling verbessert haben.

 Starten und Landen

Am Boden füllt sich der Schirm bei jeder Windgeschwindigkeit langsam, sacht und konstant, und steigt direkt nach oben, ohne Tendenz zu überschießen oder hinten hängen zu bleiben – sogar, wenn die Trimmer auf die langsame Position gestellt sind. Dank seines außergewöhnlichen Füllverhaltens ist er bei Nullwind mit einer geringen Startgeschwindigkeit hervorragend, was es möglich macht, auf einer relativ geringen Fläche zu starten und auch einzulanden.

 Spaß, Präzision und Agilität

Trotz seiner Einfachheit und fehlerverzeihenden Natur sind die bemerkenswertesten Eigenschaften des Roadster 3 Spaß und Agilität – es macht große Freude, ihn zu fliegen. Das Handling ist einfach, vorhersehbar und fehlerverzeihend, und dennoch gleichzeitig präzise und reaktionsfreudig. Das Stabilo-Steuerungssystem hält diesen hohen Level an Präzision und Agilität im beschleunigten Flug aufrecht.

*Dieser Schirm hat die erforderlichen Kriterien nach DGAC erfüllt, und wurde zum EN Standard 926-1 Last getestet. Zusätzlich zu unseren eigenen ausgiebigen Tests, ist er auch unabhängigen Flugtests unterzogen worden, und zwar zum EN Standard 926-2 mit den Trimmern in der langsamen Position. Das Öffnen der Trimmer, oder das Fliegen außerhalb des EN zugelassenen Gewichtsbereichs führt zum Erlöschen jeder EN Flugzulassung.

Wie ausgeliefert entspricht der Schirm wegen des Beschleunigers und Trimmersystems an den Tragegurten nicht dem EN 926-2 Standard.

GRÖSSE 22 24 26 28 30
Anzahl der Zellen 48 48 48 48 48
Projizierte Fläche (m2) 18.9 20.6 22.4 24.1 25.8
Ausgelegte Fläche (m2) 22 24 26 28 30
projizierte Spannweite (m) 8.32 8.69 9.04 9.39 9.71
ausgelegte Spannweite (m) 10.59 11.06 11.52 11.95 12.37
projizierte Streckung 3.7 3.7 3.7 3.7 3.7
ausgelegte Streckung 5.1 5.1 5.1 5.1 5.1
Flügeltiefe (m) 2.67 2.79 2.9 3.01 3.11
Gleitschirmgewicht (kg) 5.01 5.33 5.65 5.99 6.28
DGAC DGAC DGAC DGAC DGAC DGAC
PPG (DGAC) Weight Range 55-105 65-120 80-140 95-160 110-190
Load test (5.25G) up to 256 kg 256 kg 256 kg 256 kg 256 kg
EN B* B* B*
PG (EN) Weight Range 55-80 65-85 80-100 95-120 110-140
Load test (8G) up to 168kg 168kg 168kg 168kg 168kg

Farbauswahl Standard

Unverbindliche Anfrage Ozone Raodster 3

2 + 5 = ?

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Wenn man mit Flügeln geboren wird, sollte man alles dazu tun, sie zum Fliegen zu benutzen.

Florence Nightingale

FLYBASE

Thomas Pilger
Plöcking 31a
A-4114 Neuhaus

Tel.: +43 664 91 49 939
E-Mail: info@flybase.at